Menu

Achtung!!

Waldbrandgefahr.

Rauchen, Feuer und offenes Licht sind im Wald strengstens verboten.

 

Herbstvollversammlung mit Neuwahlen

Am Freitag, 15. November findet um 19°° Uhr unsere diesjährige Herbstvollversammlung im Pfarrzentrum statt.

 Tagesordnung:

 

  1. Eröffnung und Begrüßung / Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung – der Tagesordnung und Beschlussfähigkeit

  2. Bestellung des Schriftführers

 3. Genehmigung der Niederschrift der Vollversammlung vom 22.03.2019

 4. Bericht des Waldvorstandes

 5. Nachtragshaushalt Oberhübnerschaft

 6. Bericht der überörtlichen Kassen- und Rechungsprüfung

 7. Entlastung für die Jahre 2014 bis einschließlich 2018

 8. Neuwahlen nach §17, §18 und § 37 der gemeinsamen Satzung

 9. Erläuterung und Genehmigung der Haushaltspläne 2020 der Ober- und Unterhübnerschaft

10.Grundstücksangelegenheiten

11. Verschiedenes

12. Erläuterung zur Winterfällung – Unfallverhütung, Straßen- und Wegesicherungspflicht bei Fällarbeiten

13. Entschädigung für Winterarbeiten und Holzverlosung

 Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.

Die Haushaltspläne der Ober- und Unterhübnerschaft können während der Geschäftszeiten im Hübnerbüro eingesehen werden.

 

  

 

Fronstunden

  Fronstunden ( je 4 Std. Ober- Unterhub) können während des gesamten Jahres unter der Woche abgeleistet werden.

  Anmeldung unter Tel. 1433 erforderlich. 

Die nächsten Samstagstermine: 14.09.; 21.09.; 05.10.; 12.10.; 19.10 und 26.10.2019 um 8°° am Hübnerhaus

Der 26.10. ist der letzte Termin für Fronstunden 2019. Alle bis dahin nicht geleisteten Fronstunden werden dem jeweiligen Hübner berechnet.

 

60 Jahre Selbstverwaltung

Herzlichen Dank allen Beteiligten, den Helfern, den Ausstellern, den Exkursions- und Kursleitern und den zahlreichen Besuchern unseres Festes "Wald erleben" anlässlich unseres Jubiläums - 60 Jahre Selbstverwaltung.

Wir waren von dem Zuspruch überwältigt. 

Besonderen Dank an Herrn Pfarrer Georg Klar und der Jagdhornbläsergruppe Aschaffenburg-Spessart für die Ausgestaltung des Waldgottesdienstes.

 

Ferienspiele 2019

 

Wir danken allen Kindern der diesjährigen Ferienspiele, sowie den Betreuern für die Anfertigung von 24 Vogelhäuschen. Wir haben uns sehr über die farbenfrohen und künstlerisch gestalteten Exemplare gefreut und werden sie demnächst an entsprechenden, gut erreichbaren Stellen aufhängen. Für die Betreuung dieser Vogelhäuschen werden noch Paten gesucht, die sich im Hübnerbüro melden können.